Nach oben scrollen

Eine Klimaanlage sorgt nicht nur für gewünschte Temperaturen, sie sorgt auch für trockene und saubere Luft im Auto. Pro Stunde werden bis zu 300 m3 Außenluft gefiltert und temperiert, der Verdampfer und der Innenraumfilter leisten Schwerstarbeit. Ganz klar, dass hier einiges an Feuchtigkeit und Schmutz "hängenbleibt". Die möglicherweise entstehenden Bakterien, Pilze und Mikroorganismen können nicht nur bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen (Niesen, Husten, Tränen) auslösen! Darum hier nun unser Meistertipp für alle Autofahrer mit Klimaanlage.

Beispiel-Beiträge
open promotion layer